Radikal.News Nachrichten von unten
07.05.2022
emrawi.org

Hörspiel: Nathalie & Louise

07.05.2022
kontrapolis.info

Wider den eingebetteten Kriegsjournalismus

Die zentrale Aufgabe eines kritischen Journalimus in Kriegszeiten wäre ein Abstand zu Nationalisten und Nationalistinnen aller Seiten „Die Jungs von ‚Asow‘ werden dort rauskommen und sie (die russischen Soldaten P.N.) verbrennen.“ zitiert das Portal Obosrewatel Oleksi Arestowitsch. Dabei handelt es sich um den Chef der ukrainischen Präsidialadministration, der hier ganz offen zu einem Kriegsverbrechen aufruft, das die ukrainischen Kameradschaften der […]

07.05.2022
emrawi.org

Smrt fašizmu!

07.05.2022
emrawi.org

ALERTA FEMINISTA

07.05.2022
knack.news

Drei Außenstellen sind aufgeflogen – Hackerin enttarnt geheimes Verfassungsschutz-Büro – das kostet Millionen

Drei geheime Außenstellen des Bundesverfassungsschutzes sind aufgeflogen. Eine 26-jährige Hackerin hat eins der „Phantomgebäude“ enttarnt. Nun muss der Verfassungsschutz neue Büros und Tarnidentitäten für die Mitarbeiter organisieren. Die Kosten dafür gehen in die Millionen. Der Bundesverfassungsschutz (BfV) sucht nach der Enttarnung von drei konspirativen Außenstellen in Berlin dringend Ersatzbüros für zirka 300 Geheimdienstler. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS berichtet,

07.05.2022
emrawi.org

Krieg ist Krieg, Mensch ist Mensch – Willkommenskultur für Alle!

06.05.2022
barrikade.info

Arbeitskampf-Film 'The Navigators'-Screening...

Auf der Strecke: Während die britische Eisenbahn privatisiert wird, versucht eine Gruppe Gleisarbeiter in der Grafschaft South Yorkshire sich mit den neuen Arbeitsbedingungen zurechtzufinden. Kino der Wirklichkeitsnähe, das ist Ken Loachs Markenzeichen.Der Film wird von der IWW Bern präsentiert (wobblies.org) - Start um ca. 20.30 Uhr-Lokale Infos/ Antikapitalismus - Klassenkampf, zweite-Position

06.05.2022
barrikade.info

1. Mai 2022 in Basel

Am 1. Mai nahmen wir uns in Basel mit einer starken Demonstration die Strasse! Mit 1500 Menschen zogen wir unter der Parole «Kapitalismus bedeutet Krieg und Krise – Für eine revolutionäre Perspektive» als Antikapitalistischer Block durch die Stadt. An der Demonstration nahmen auch Basisgewerkschaften teil und es gab den grossen Sans-Papiers Block. Im Anschluss an die Demo fand auf dem Theodorskrichpaltz ein revolutionäres 1.Mai Fest statt, wo es Austausch, Infostände und einige

05.05.2022
knack.news

Kundgebung gegen die Kriminalisierung von Antifaschismus

Am 08. Mai wollen wir ab 14 Uhr auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz ein Zeichen gegen die Kriminalisierung von Antifaschismus setzen, sowie die rechten Verstrickungen der Sicherheitsbehörden aufzeigen. Gegenüber, auf der Dimitroffwache, hat die Soko LinX ihren Sitz. Die Soko LinX wurde als Wahlkampfinstrument des, nach zahllosen (Polizei-)Skandalen kürzlich suspendierten, Innenministers Roland Wöller, in Zusammenarbeit  mit dem rechts verstrickten, ehemaligen Justizminister Sebastian […]

05.05.2022
knack.news

Mann stirbt nach Polizeikontrolle

Ein Arzt hatte die Polizei verständigt und mit zwei Beamten nach seinem 47-jährigen Patienten gesucht. Bei der Kontrolle brach der Mann zusammen und starb im Krankenhaus. Genauere Umstände des Vorfalls sind noch unklar. Nach einer Polizeikontrolle in Mannheim ist ein Mann gestorben. Seine Leiche wurde für weitere Untersuchungen beschlagnahmt, wie die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg in Stuttgart […]

05.05.2022
knack.news

Bündnis „Revolutionärer 1. Mai“: Auswertung unserer 1. Mai Demonstration

Als Initiator:innen der „Revolutionären 1. Mai-Demonstration“ in Leipzig wollen wir auf den folgenden Zeilen eine kurze Auswertung unserer Aktion zur Verfügung stellen. Insgesamt bewerten wir unsere Demonstration als einen politischen Erfolg und Schritt nach vorne in Richtung einer dauerhaften Verankerung revolutionärer und klassenkämpferischer Strukturen in dieser Stadt. An unserer Demonstration, die um 15:00 Uhr am Südplatz begann, beteiligten sich im […]

05.05.2022
barrikade.info

Zürichs koloniale Vergangenheit

Der Verein Zürich Kolonial ist aus dem akademischen Umfeld der Geschichtswissenschaften in Zürich entstanden. Wir setzen auf ein öffentliches und kooperatives Vorgehen, in dessen Zuge wir unsere Konzepte stetig überprüfen und weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, ein breites Publikum mit einem Audioguide über die Kolonialgeschichte Zürichs aufzuklären.‍Zwar verfügte die Schweiz selbst formal über keine Kolonien, dennoch war sie stark in die kolonialen Projekte anderer

05.05.2022
knack.news

Razzia bei mutmaßlichen Reichsbürgern in Sachsen

In Sachsen gibt es laut Innenministerium derzeit 1.900 sogenannte Reichsbürger. Das sind deutlich mehr als in den Vorjahren. Eine Sondereinheit des Landeskriminalamtes hat im Zuge von Ermittlungen mehrere Wohnungen durchsucht. Beamte der Soko Rex des Landeskriminalamtes Sachsen haben am Mittwochmorgen Wohnungen und ein Gewerbeobjekt in Dresden, Falkenstein, Borthen und Hoyerswerda durchsucht. Wie die Behörde mitteilte, ermittelt sie gemeinsam mit der […]

05.05.2022
emrawi.org

TOGETHER IN LOVE AND RAGE - Kongress für die anarcha-queerfeministische Revolte!

05.05.2022
emrawi.org

Kurze Kritik der Forderung nach Chancengleichheit

03.05.2022
emrawi.org

[Bure/F] Fête des Barricades

03.05.2022
emrawi.org

Keinen Frieden mit der EU!

03.05.2022
barrikade.info

Der wachsender Widerstand in St. Gallen am 1. Mai

Heute Samstag, dem 30. April, fand in St. Gallen eine revolutionäre Demonstration von etwa 30 Personen statt. Ein antikapitalistischer Block formierte sich am frühen Vormittag im Westen der Stadt. Der Block marschierte dann lautstark und mit radikaler Stimmung zur Grabenhalle, dem offiziellen Demosammelpunkt für die bewilligte 1. Mai-Demonstration. Die Polizei war nicht in der Lage, den Demozug zu verhindern, da sie unvorbereitet war. Der Block setzte sich in der genehmigten 1.

03.05.2022
barrikade.info

Communiqué Revolutionärer 1. Mai ZH

Am internationalen Arbeiter*innenkampftag haben sich verschiedene revolutionäre Kräfte unter der Parole 'Ihre Krise - Unsere Kämpfe!' auf den Strassen von Zürich vereint. Am Morgen im lautstarken revolutionären Block des 1. Mai Umzugs mit 2000 Menschen und am Nachmittag an der selbstbestimmten Demonstration im Kreis 4 mit bis zu 2000 Teilnehmer:innen.Die verschiedenen Krisen unserer Zeit zeigen, dass das kapitalistische System versagt. Krieg, Pandemie, Faschismus, Klimakatastrophe,

02.05.2022
barrikade.info

Anarchistische Perspektiven auf den Krieg in der Ukraine

(ENG below)Eine anarchistische Gefährtin vom ABC (Anarchist Black Cross) aus Kiew berichtet uns über ihre Perspektive auf Russland, die Ukraine, und das anarchistische Leben im Land vor und während dem Krieg. Zusammen wollen wir über Solidarität und Perspektiven des Widerstandes sprechen.Seit über 2 Monaten ist Krieg in der Ukraine. Während in den ersten Kriegstagen alle paar Stunden die Nachrichten verfolgt wurden, wird der Zustand für die meisten Menschen in Westeuropa langsam zur

02.05.2022
barrikade.info

Freiheit für Marlene&Matej!

Bereits am 20.04. wurden im ezidischen Siedlungsgebiet Şengal zwei Journalist:innen von der irakischen Armee festgenommen. Eine der Betroffenen ist Deutsche, ihr Kollege ist slowenischer Staatsbürger. Es handelt sich um die deutsche Staatsbürgerin Marlene F. und den Slowenen Matej K. Wie das in Berlin ansässige Zentrum für kurdische Öffentlichkeitsarbeit (Civaka Azad) am Samstag meldete, Gründe wurden zunächst nicht genannt. Inzwischen seien sie in die irakische Hauptstadt Bagdad

01.05.2022
barrikade.info

Revolutionärer 1.Mai Winterthur

Wir haben uns heute zum 1. Mai selbstbestimmt, laut und kämpferisch die Strassen und Gassen der Winterthurer Altstadt genommen, wir lassen uns diesen Kampftag nicht nehmen!Rund 500 Personen haben sich heute in Winterthur unter der Parole Ihre Normalität: Krieg und Krise, unsere Antwort: Widerstand zu einem revolutionären Block an der 1. Mai Demo formiert. Lautstark und kämpferisch haben wir unsere Positionen auf die Strassen getragen und die Wichtigkeit einer revolutionären

< 1 ... 41 42 43